Einloggen

Archiviert - Adventskalender 2021

Archiviert - Adventskalender 2021

3.000 Adventskalender sind an die Verkaufsstellen in Wermelskirchen, Hückeswagen, Radevormwald und Wipperfürth ausgeliefert worden. Zum Preis von fünf Euro kann jeder Erwerber eines Kalenders mit dem idyllischen Winterbild der Neye-Talsperre mit etwas Glück einen von 225 Preisen - Sachpreise, Warengutscheine, Goldbarren oder auch Geldbeträge - im Gesamtwert von fast 9.000 Euro gewinnen. Gewinnen werden in jedem Fall die Kinder im Clubgebiet, da der Gesamterlös von rd. 12.500 Euro wieder für die Kinderprojekte des Lionsclubs eingesetzt werden wird.

Gespendet wurden die Gewinne von 83 Geschäftsleuten aus den vier Städten. Darüber hinaus reservieren einige Sponsoren vorab Kalender, um sie an Ihre Kunden oder Mitarbeiter weiterzugeben.

Das Gesundheitsförderprogramm „Klasse 2000“ - das bundesweit größte Programm zur Gewalt- und Suchtprävention in Grundschulen- wird vom Lionsclub aus dem Verkaufserlös schon seit vielen Jahren personell und finanziell begleitet. So werden Grundschulklassen im Clubgebiet die Teilnahme an dem Programm ermöglicht. Auch geht ein Mitglied des Clubs als Klasse 2000-Gesundheitsförderer in die Schulen.

Die Kinderschulferienprogramme in den Städten sind ein weiterer Förderschwerpunkt. Die Kinderstadt in Wermelskirchen, die Kinderstadt in Wipperfürth und das Kinderdorf in Hückeswagen werden finanziell unterstützt.

Der Verkauf der Kalender auf vorweihnachtlichen Märkten ist auch in diesem Jahr wegen der Corona-Schutzmaßnahmen stark eingeschränkt. Auch der Indoor-Weihnachtsmarkt in Dabringhausen am 27. Und 28. November musste abgesagt werden.

Jeder Kalender hat eine Losnummer. Für jeden Kalendertag vom 1.-24.12. werden durchschnittlich 10 Gewinne unter notarieller Aufsicht ausgelost.

Die Gewinnlosnummern werden täglich in der örtlichen Presse (BM, RGA) und auf dieser Webseite veröffentlicht.

Hier finden sich auch die Verkaufsstellen in den vier Städten.