Adventskalender 2023

Wegen hoher Nachfrage erstmals mit größerer Auflage.

2023 gab es  zum 14. Mal unseren traditionellen Adventskalender. Jeder Erwerber eines Kalenders mit dem idyllischen Winterbild konnte mit etwas Glück einen von 267 Preisen - Sachpreise, Warengutscheine, Goldbarren oder auch Geldbeträge - im Gesamtwert von rund 9.400 Euro gewinnen. Gewonnen hatten in jedem Fall die Kinder im Clubgebiet, da der Gesamterlös von rd. 14.500 Euro im Folgejahr wieder für die Kinderprojekte des Lions Clubs eingesetzt wird.

Gespendet wurden die Gewinne von 89 Geschäftsleuten aus den vier Städten. Darüber hinaus reservierten einige Sponsoren vorab Kalender, um sie an Ihre Kunden oder Mitarbeiter weiterzugeben.

Das Gesundheitsförderprogramm „Klasse 2000“ - das bundesweit größte Programm zur Gewalt- und Suchtprävention in Grundschulen- wird vom Lionsclub aus dem Verkaufserlös schon seit vielen Jahren personell und finanziell begleitet. So werden Grundschulklassen im Clubgebiet die Teilnahme an dem Programm ermöglicht. Auch geht ein Mitglied des Clubs als Klasse 2000-Gesundheitsförderer in die Schulen.

Die Kinderschulferienprogramme in den Städten sind ein weiterer Förderschwerpunkt. 

Jeder Kalender hatte eine individuelle Losnummer. Für jeden Kalendertag vom 1. bis 24.12. wurden durchschnittlich 11 Gewinne unter notarieller Aufsicht ausgelost.

Die Gewinnlosnummern wurden täglich in der örtlichen Presse (BM, RGA) und auf dieser Webseite veröffentlicht.